Haftung

Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften (§§ 922 ff ABGB). Im Falle einer berechtigten Beanstandung hat der Kunde zunächst das Recht auf Verbesserung bzw. Austausch der Ware. Sollte dies nicht möglich bzw. wirtschaftlich untragbar sein, besteht das Recht auf Preisminderung bzw. Wandlung. Die Gewährleistungsfrist beträgt für bewegliche Sachen 2 Jahre ab Übergabe der Ware (§ 933 Abs. 1 ABGB). Die NORDpharma GmbH leistet Gewähr für Mängel, die bei der Übergabe bereits vorhanden sind. Nach Ablauf von 6 Monaten hat der Kunde zu beweisen, dass die Ware bereits bei der Übergabe mangelhaft war (§ 924 ABGB).

Haftung
Die NORDpharma GmbH haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit für Sach- und Vermögensschäden.

Kontaktstelle für Reklamationen
Firmenwortlaut: NORDpharma GmbH 
Anschrift: Oberfeldstraße 105, 4600 Wels, Österreich, Tel: 07242-72822-24, E-Mail: office@nordpharma.at

Gerichtsstand
Für alle mit der Lieferung oder Zahlung zusammenhängenden Streitigkeiten ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand Wels.